KENNZEICHNUNG VON WERKSTÜCKEN

Einzelne Teile oder ganze Chargen werden mittels Barcode während des gesamten Produktionsprozesses überwacht.

Einzelne Werkstücke oder Werkstückträger werden mit einem Barcode gekennzeichnet um sie während einem definierten Prozess verfolgen und überwachen zu können.

Hohe Temperaturen, aggressive Chemikalien oder mechanische Belastung stellen zwar hohe Anforderungen an die Kennzeichnung, aber es gibt für die meisten Bedingungen einen funktionierenden Barcode.

STRICO verfügt über jahrelange Erfahrung mit dem Einsatz von Strichcodes unter schwierigen Bedingungen. Angefangen bei Selbstklebeetiketten reicht die Produktpalette über Transferetiketten und Schilder aus Aluminium, Stahl oder Keramik bis zur Direktmarkierung mit Lasertechnologie.

Barcodes auf keramischen Werkstückträgern

Barcodes auf keramischen Werkstückträgern

Barcodeetikette auf Leiterplatte
Barcodeetikette auf Leiterplatte
Barcodeschilder aus diversen Materialien
Barcodeschilder aus diversen Materialien
OBEN